Die Beratungs- und Planungsschwerpunkte im Geschäftsfeld Umwelt- und Geotechnik umfassen neben geologischen und hydrogeologischen Projekten auch eine Vielzahl von Fragestellungen der Altlastenproblematik, der Umweltschadensanierung und der Entsorgungswirtschaft.


Risiko- und Gefährdungsabschätzung bei Liegenschaftsbewertungen
• Ausarbeitung eines Untersuchungsprogramms inkl. Untergrunderkundung
• Erstellung von Sanierungs- und Nachnutzungskonzepten
• Technische Beratung bei Immobilienverträgen


Alt- und Akutschadensanierung
• Sofortmaßnahmen bei Akutereignissen
• Durchführung von Nachsorgemaßnahmen/Monitoring
• Behördenmanagement
• Erstellung und Umsetzung von Sicherungs- und Sanierungskonzepten
  (z.B. Öl-, Brandschäden)


Beweissicherungsverfahren, Einreichprojekte
• (geo) - hydrologische Beweissicherungsprogramme
• Konsensanträge


Brandschäden
• Erstellung von Entsorgungskonzepten
• Abbruchplanung, Eluatklassenbestimmung und Entsorgungsbegleitung